Die Übermittagsbetreuung (Ümi)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Schülerinnen und Schüler der siebten bis zehnten Jahrgänge bietet der Lernort Lübecker Straße in Kooperation mit der Jugendhilfe Essen gGmbH eine kostenfreie Übermittagsbetreuung an jedem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Dies beinhaltet ab 13:20 Uhr zwei Betreuungsgruppen mit Kapazität für jeweils ca. 13 Schülerinnen und Schüler. 

 

In den ersten 40 Minuten wird eine Mittagspause angeboten, mit Zeit zum Hausaufgaben machen und Mittagessen. Sofern eine Erlaubnis der Erziehungsberechtigten vorliegt, können die Jugendlichen in dieser Zeit auch das Schulgeländer verlassen, um sich zu verpflegen.

 

Ab 14 Uhr starten täglich zwei unterschiedliche Angebote, z.B.:

  • Sportliche Aktivitäten unter Traineranleitung wie Tanzen, Kampfkunst, 

  • Ballspiele: Streetball, Fußball etc., Billard, Tischtennis, Badminton etc.

  • Kreativangebote unter Anleitung, z.B. Medienerziehung, Filmarbeit, Basteln, Malen etc.

 

An der Übermittagsbetreuung können die Jugendlichen wahlweise nach Interesse, oder auch mit fester Anmeldung teilnehmen. Im letzteren Fall ist eine Anmeldebescheinigung der Erziehungsberechtigten erforderlich, mit der eine verbindliche Betreuung bis 15:30 Uhr verbunden ist. Dies kann einzelne Tage oder auch alle drei Tage umfassen. 

%C3%9CMI%20L%C3%BCbecker%20f%C3%BCr%20di
%C3%9CMI%20L%C3%BCbecker%20f%C3%BCr%20di

%C3%9CMI%20L%C3%BCbecker%20f%C3%BCr%20di
%C3%9CMI%20L%C3%BCbecker%20f%C3%BCr%20di

1/5